• 1

 

Mein Konzept

 

"Die Basis für meine Arbeit ist das Kind dort abzuholen, wo es in seiner Entwicklung steht!"

 

Ich fordere und fördere die individuellen Fähigkeiten des Kindes heraus und halte das Kind zur Selbständigkeit an – frei nach dem Motto „Hilf mir, es selbst zu tun!“ (Maria Montessori).

Das geschieht durch eine sprachlich klare Ansprache und ein bewusstes Vorleben, weil ich mich als erfahrener Begleiter, als Ansprechpartner und Vorbild für das Kind sehe.

 

Betreuungsgruppe

 

Ich betreue in zwei Zeitfenstern maximal drei gleichzeitig anwesende Tageskinder.

Im ersten Zeitfenster betreue ich Kinder von 1 Jahr bis 3 Jahren, im zweiten Zeitfenster Kinder von 1 Jahr bis 6 Jahren.

Dabei möchte ich eine homogene Gruppe von Kindern zusammenzusetzen, die altersentsprechend und charakterlich gut miteinander harmonieren.

 

Betreuungszeiten

Meine Betreuungszeiten sind von Montag bis Freitag von 7.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Das erste Zeitfenster beginnt um 7.00 Uhr und endet um 14/15.00 Uhr, das zweite Zeitfenster startet dann um 14/15.00 Uhr und endet um 18.00 Uhr.

Abweichende Betreuungszeiten sind nach Absprache möglich.

 

Betreuungsangebote

 

Um den Tageskindern noch mehr Abwechslung und Herausforderungen zu ermöglichen, biete ich zur täglichen Betreuung noch besondere Betreuungsangebote an, wie z.B.

  • Kinderturnen, jeden Mittwoch von 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr, gemeinsames Turnen mit viel Bewegung, Ausprobieren, Erfahren, Freispiel und gemeinsamen Spielen
  • musikalische Früherziehung, jeden Donnerstag, von 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr, gemeinsames Musizieren mit dem Musi-Kuss e.V., d.h. Singen, rhythmische Bewegung, Instrumente kennenlernen und ausprobieren