• Beste Betreuung
    für Ihr Kind

  • 1

Betreuungsangebote

Meine Betreuungsangebote sind in zwei Zeitfenster unterteilt:

Zeitfenster 1: Mo - Fr von 07.30 – 15.00 Uhr
Kleinkindbetreuung < 3 Jahre --- strukturierte krippenähnliche Betreuung


Zeitfenster 2: Mo - Fr von 15.00 – 19.00 Uhr 
Kinderbetreuung > 3 Jahre --- familiennahe Betreuung
 
Kinder aus dem 1. Zeitfenster, die länger als bis 15.00 Uhr bleiben sollen, werden in die familiennahe Betreuung am Nachmittag mit eingebunden. Ebenso ist eine Ferienbetreuung für Kinder aus dem 2. Zeitfenster am Vormittag möglich. Dazu gibt es je nach Bedarf und Anzahl der Kinder ein Extra-Programm.

Unterstützt werde ich dabei von meinem Sohn Maximilian, der seit 2 Jahren als qualifizierter Babysitter am Nachmittag und am Abend in mehreren Familien arbeitet.

Eine Übernachtbetreuung oder Notfallbetreuung ist in meiner Kindertagespflegestelle jederzeit auf Anfrage möglich! 

Bitte dazu beachten: Fremde bzw. neue Kinder müssen für eine Übernachtung/Notfallbetreuung erst eingewöhnt werden! 

Eltern haben die Möglichkeit beim ö. JHT einen Zuschuss zur Kinderbetreuung zu beantragen. Nähere Informationen darüber finden sie unter: http://www.kita.goettingen.de/finanzielle-foerderung.html

 

Events 

Manchmal biete ich eine Übernachtungsparty oder einen Betreuungsamstag an.

Teilnehmen können je nach Motto Kinder im Alter von 2 - 10 Jahre. Einzelheiten dazu gebe ich rechtzeitig bekannt.

Bitte dazu beachten: Fremde bzw. neue Kinder müssen für eine Übernachtung erst eingewöhnt werden!

 

Betreuungsamstage: 
Wir machen dann immer etwas Besonderes, zum Bsp. einen Waldtag am Kehr, einen Schwimmbadbesuch in der Eiswiese oder einen Besuch in der Bibliothek um neue Bücher auszuleihen. Je nach Anzahl und Alter der Kinder.

Ü-Party: 
An diesen Abenden ab 18.00 Uhr wird vorher im Garten getobt und gegrillt, dann startet ein gemütlicher Leseabend.
Die Eltern haben so die Gelegenheit mal auszugehen ohne auf die Zeit zu achten.
Abholung ist der nächste Morgen um 10.00 Uhr.
Dabei unterstützt mich mein Sohn Maximilian oder eine weitere Babysitterin.

Zu den o.g. Events ist eine finanzielle Förderung des ö. JHT  nicht möglich!

 

Elternfeste:

Um den Eltern auch die Möglichkeit zu geben sich näher kennen zu lernen, organisiere ich ab und an einen Elternkaffee oder richte ein Frühlings- und Sommer/Herbstfest aus!

 

Also bei den Unruhe`s wird es wohl keinem Kind langweilig, hier ist immer was los!

Ich würde mich freuen, wenn auch Sie als Eltern mir Ihr Vertrauen schenken, um Ihr Kind eine zeitlang begleiten zu dürfen.

Kommen Sie doch mal zum Schnuppern vorbei!